Mit Kompetenz und Bodenhaftung:

Willkommen bei der FBG!

19.10.2018

Spendenübergabe Auktionserlös Islandtage an die DKMS

Im Rahmen der Islandtage 2018 im Schaufenster Fischereihafen wurde durch die FBG am 2. September 2018 eine Fischauktion für die Veranstaltungsbesucher organisiert. Unterstützt wurde die FBG hierbei durch das Seefischkochstudio, die Bremerhavener Fischauktion und das Thünen-Institut für Seefischerei. Das letzte Mal hatten die beiden Auktionatoren Bernd Ahrens und Sebastian Gregorius vor 25 Jahren gemeinsam eine Fischauktion durchgeführt. Die Besucher, das Organisations-Team um Christina Klug vom Seefischkochstudio und auch die beiden Auktionatoren hatten sehr viel Freude an der Aktion. Versteigert wurde mit Lachs, Rotbarsch, Seelachs und Kabeljau vieles, was der Fischereihafen Bremerhaven an leckeren Angeboten aus Island zu bieten hat.

Gesponsert wurde der versteigerte Fisch von den Firmen Transgourmet Seafood, Deutsche See und Isey. Diese Firmen hatten es sich auch nicht nehmen lassen, die Fische in haushaltsüblichen und tropffrei verpackten Portionen für die Auktion vorzubereiten. Fachlich unterstützt wurde die Aktion von Dr. Nikolaus Probst vom Thünen-Institut für Seefischerei aus Bremerhaven, der den Gästen viele Informationen zu den angebotenen Fischen und zur nachhaltigen Fischerei gab.

Das Ergebnis der Auktion kann sich sehen lassen: 2.461,00 € konnten der Schirmherrin der DKMS in Bremerhaven, der Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert, am 18. Oktober 2018 im Fischbahnhof von Petra Neykov, der Geschäftsführerin der FBG, und den Sponsoren übergeben werden. Der Erlös soll zur Typisierung von vielen neuen Knochenmarkspendern genutzt werden.

Die Islandtage 2018 wurden gefördert mit Mitteln aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF).

Foto: FBG mbH; untere Reihe: Christina Klug (Seefischkochstudio), Rainer Backhaus (Deutsche See), Ralf Forner (Transgourmet Seafood), Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert (DKMS), Petra Neykov (Geschäftsführerin FBG), Samuel Samuelsson (Isey/Bremerhavener Fischauktion); obere Reihe: die Auktionatoren Sebastian Gregorius (FBG), Bernd Ahrens (Isey/Bremerhavener Fischauktion)