Mit Kompetenz und Bodenhaftung:

Willkommen bei der FBG!

Örtliche Gruppe

Bereits in der vorigen Förderperiode des Europäischen Fischereifonds (EFF) hat sich im Fischwirtschaftsgebiet Fischereihafen Bremerhaven eine Örtliche Gruppe gebildet. Die Örtliche Gruppe kommt in rechtlich konstituierter Form zusammen und besitzt eine Geschäftsordnung. Der Vorsitz der Gruppe liegt bei der FBG.

Die Örtliche Gruppe repräsentiert alle relevanten Interessen und Aspekte des Fischwirtschaftsgebietes Fischereihafen Bremerhaven. Neben Wirtschaftspartnern (Vertreter der ortsansässigen KMU, Handelskammer) sind relevante Vereine, wie die Ortsgruppe des Umweltschutzvereins Naturfreunde Deutschlands e.V., der Deutsche Hochseefischerei-Verband und die touristische Werbegemeinschaft des Gebiets vertreten. Da unter den privat Stimmberechtigten Vertreter sehr unterschiedlicher Interessengruppen sind, bleibt auch hier der Grundsatz gewahrt, dass keine Interessenvertretung mehr als die Hälfte der Stimmberechtigten stellen darf.

Neben der Erstellung, Anpassung und Änderung der Strategie ist die Örtliche Gruppe für die Auswahl von Vorhaben, deren Priorisierung und für die Vernetzung von Maßnahmen mit anderen Akteuren sowie die Programmbewertung zuständig.

Geschäftsordnung der Örtlichen Gruppe

Weiter zum Antragsverfahren