Machen Sie Urlaub

in der Welt des Fisches

28.02.2020

Das Schaufenster Fischereihafen startet mit neuem Webauftritt in den Frühling

Heute geht die Website des touristischen Areals Schaufenster Fischereihafen mit neuem Design online. Pünktlich vor dem Beginn der Hauptsaison bietet die Website www.schaufenster-fischereihafen.de künftig auf neuartige und gleichzeitig benutzerfreundliche Weise Informationen rund um Attraktionen, Veranstaltungen, Übernachtungsmöglichkeiten und Lokalitäten rund um das touristische Herzstück im Bremerhavener Fischereihafen.

Besonderer Blickfang und gleichzeitig Dreh- und Angelpunkt des Webauftrittes bildet dabei eine 360°-Panoramaaufnahme des Schaufenster Fischereihafen, in der sich der Besucher der Website per Computermaus oder auf dem Mobiltelefon mit dem Finger hin und her bewegen kann. Pins markieren das gesamte Angebot und geben beim Anklicken Informationen zur jeweiligen Lokalität. Die Bedienung funktioniert ganz ähnlich wie Google Maps und ist intuitiv konzipiert: der Websitebesucher kann so schon von zu Hause aus durch die „Schaufensterscheibe“ schauen.

Von dem Konzept überzeugt war auch die Örtliche Gruppe des hiesigen sogenannten Fischwirtschaftsgebietes, die über Förderprojekte innerhalb des Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) im Fischereihafen Bremerhaven entscheidet und dem von der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH (FBG) eingereichten Förderantrag für die Website zustimmte.

„Der Internetauftritt des Schaufenster Fischereihafen ist für auswärtige Besucher einer der ersten Eindrücke vom Areal, noch bevor eine Entscheidung zu einem Besuch getroffen wurde. Umso wichtiger ist es, die Website aktuell, visuell ansprechend und nutzerfreundlich zu gestalten, um nicht den ersten Eindruck zu verschenken, sondern Lust auf einen Besuch zu wecken“, so Petra Neykov, Geschäftsführerin der FBG.
Dank der ansässigen Betriebe, die die FBG mit Informationen zu ihren jeweiligen Lokalitäten versorgt haben, konnte die Website relativ zügig in den Wintermonaten umgesetzt werden. Sobald das Wetter draußen besser wird, werden weitere Fotos hinzukommen. Und nach Fertigstellung des Fischbahnhofs im Sommer wird noch eine aktualisierte Panoramaaufnahme erstellt.

Hier geht es zur Website: www.schaufenster-fischereihafen.de